Peter Anderson, ISHC

Gründer und CEO von Anderson & Associates Hospitality Consulting

Herr Anderson, der seit 30 Jahren in der Freizeitindustrie tätig ist, ist Gründer und CEO von Anderson and Associates, einem Beratungsunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Programmierung von Themen im Zusammenhang mit Hotels und Resorts sowie Spas und Wellness- und Lifestyle-Themen spezialisiert hat. Zu seinen täglichen Aktivitäten gehört die Entwicklung strategischer Betriebspläne für seine Kunden in Bezug auf Neubau, Erweiterung, Renovierung, Markenbildung oder verbesserten Betrieb. Zu den operativen Fragen gehören die Entwicklung und Schulung nach Betriebsstandards; die Entwicklung umfassender Standard-Betriebsverfahren, die eine Schnittstelle mit der Technologie am Verkaufspunkt bilden, ist eine Stärke von A&A.   Er evaluiert Hotel- und Unterkunftstrends und die damit verbundenen Einnahmequellen im Hinblick auf Marktakzeptanz und Wirtschaftlichkeit.

Er hat persönlich mehrere Aufträge durchgeführt, die detaillierte Kenntnisse in den Bereichen umfassende Marktanalyse, Immobilienbewertung, Resort-, Medizin- und Mineralquellen-Kurbetriebe sowie Verbraucher-Lifestyle-Trends erfordern.  Herr Anderson hat Analysen für alle Arten von Hotels und Spas erstellt, einschließlich Destination Resorts und Spas sowie Destination Spas und Wellnesszentren.  Neben Hotels und Resorts hat er auch medizinische Bäder, Arztpraxen und Krankenhäuser beraten. 

Ausgewählte Lifestyle- und Wellnesskunden sind unter anderem Dubai Health Care City Wellness Master Plan (Dubai, VAE), The Los Angeles Athletic Club (Los Angeles, CA) Hotel Bel Air Spa (Bel Air, CA), Chopra Life Style Centers (Westminster, CO), The Phoenician Center for Well Being (Scottsdale, AZ), The Springs at Clifton, Holistic Mineral Springs Spa at the Hospital (Clifton Springs, NY) und Glen Ivy Hot Springs (Corona, CA).

Einige von Mr. Andersons Firmenkunden gehören zu seinen Kunden: Marriott Corporation, Bank of America, San Diego Savings and Trust First Chicago Bank, Price Waterhouse, ITT Sheraton Corporation, General Electric Capital, Ramada Inns Richfield Hotels, Holiday Corporation, Bass Investments/ Six Continents, Days Inns of America, Great American Savings, New York Life, Bank One, , Lehman Brothers, Morgan Stanley, Omni Hotels, Red Lions Inns, District Court of Pueblo, CO, Superior Court of Los Angeles County.

Herr Anderson sitzt im Vorstand des Spa-Management-Programms der University of California Irvine und ist außerdem Fakultätsmitglied sowohl an der Collins School of Hospitality Management auf dem Campus der California State University in Pomona, Kalifornien, als auch am Hotelmanagement-Programm der California State University in Long Beach, Kalifornien.  

Vor der Gründung von Anderson and Associates war Peter als Vizepräsident bei PKF Consulting in Los Angeles tätig. Außerdem leitete er von Los Angeles aus die Beratungspraxis für das Hotelwesen von Deloitte and Touche LLP. Zu den weiteren Positionen, die Herr Anderson bekleidete, gehören die Markenentwicklung und der Erwerb von Vermögenswerten für Millennium Hotels in Denver, Colorado (ehemals Richfield Hotels), und Senior Consultant in der Unternehmensberatung von Laventhol and Horwath in San Diego, Kalifornien. Neben der Beratung für die Entwicklung und den Betrieb von Resorts, Hotels und Spas war Herr Anderson auch Geschäftsführer einiger Hotelanlagen und wurde vom Obersten Gericht von Los Angeles zum gerichtlich bestellten Konkursverwalter für Unterbringungsanlagen ernannt; insgesamt machen diese Arten von Engagements etwa zwei bis drei Jahre praktische Betriebserfahrung aus. Herr Anderson war Leutnant in der Marine der Vereinigten Staaten und arbeitete und lebte in dieser Funktion in ganz Asien.

Anderson ist Mitglied der International Society of Hospitality Consultants, einer Organisation, die nur auf Einladung arbeitet und sich mit etwa 200 Mitgliedern aus 37 Ländern für technische und ethische Spitzenleistungen einsetzt. Darüber hinaus ist er Mitglied des Global Wellness Summit, einer überprüften Gruppe von 300 Branchenführern aus über 80 Ländern, die die sozialen, medizinischen und finanziellen Auswirkungen von Fragen des Lebensstils, des Wohlbefindens und der Freizeit weltweit bewerten. 

Herr Anderson hat einen Bachelor of Arts von der University of Pennsylvania und einen Master of Professional Studies in Hotelverwaltung von der Cornell University.   Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)